Freitag, 27. November 2015

Rezension zu "Der Vasall des Königs" von Daniel Wolf

Zum eBook

Varennes-Saint-Jacques im Jahre 1255: Der junge Balian Fleury ist mit seinem bisherigen Leben unzufrieden. Er arbeitet im erfolgreichen Kaufmannsgeschäft seiner Familie, das inzwischen von seinem Bruder Michel geführt wird. Während dieser ist mit Leib und Seele Kaufmann ist, liegt Balian dieses Gewerbe dagegen überhaupt nicht. Er träumt von Abenteuern und erfolgreichen Schlachten. Als der junge König Wilhelm von Holland in den Krieg zieht, sieht Balian seine Chance, endlich zu Ruhm und Ehre zu kommen: Ohne ein Wort zu seiner Familie schließt er sich Wilhelms Heer an - zunächst begeistert von dem neuen Leben. Doch dann lernt er die Schrecken des Krieges kennen...

In dieser Kurzgeschichte, die nur als eBook erhältlich ist, gibt es ein Wiedersehen mit der Familie Fleury aus der Stadt Varennes-Saint-Jacques: Hauptfigur ist der junge Mann Balian, dem das Kaufmannsgewerbe so gar nicht liegt und lieber von  ruhmreichen Schlachten träumt. Doch dann lernt er das wahre Leben eines Feldzugs kennen, dass so ganz anders ist als in seinen Vorstellungen.

Mein Fazit: Eine sehr lesenswerte Kurzgeschichte, die das Warten auf den neuen Roman von Daniel Wolf verkürzt. "Das Gold des Meeres" erscheint am 18.07.2016. Die Story lässt sich gut lesen, sie entwickelt sich sehr schnell und abenteuerlich. Daher sind die 115 eBook-Seiten sehr schnell gelesen. Eine tolle Ergänzung der Reihe um die berühmte Kaufmannsfamilie Fleury, die neugierig auf den neuen Roman macht!

Meine Bewertung:


Titel: Der Vasall des Königs
Autor: Daniel Wolf
Genre: Kurzgeschichte / Historischer Roman
Seitenanzahl: 115
Verlag: Goldmann

Die Romane der Fleury-Saga
Band 1 - Das Salz der Erde
Band 2 - Das Licht der Welt
Der Vasall des Königs (eine E-Only-Kurzgeschichte)
Band 3: Das Gold des Meeres (erscheint am 18. Juli 2016)

Vielen Dank an den Goldmann-Verlag und das Bloggerportal  für das Rezensionsexemplar! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)