Donnerstag, 28. Januar 2016

Rezension zu "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende

Zum Buch
Als der zehnjährige Bastian Balthasar Bux vor seinen Mitschülern in die Buchhandlung von Karl Konrad Koreander flüchtet, ahnt er noch nicht, das ihm bald ein großes Abenteuer erwartet. Denn in dem Antiquariat entdeckt er ein Buch mit dem geheimnisvollen Titel "Die Unendliche Geschichte". Voller Vorfreude beginnt Bastian zu lesen  und taucht in das geheimnisvolle Reich von Phantasien ein. Doch die Welt dort ist in Gefahr: Die Kindliche Kaiserin, die Herrscherin des Reiches, ist schwer erkrankt und in Lebensgefahr. Ihr Tod würde auch gleichzeitig der Untergang Phantasiens bedeuten. Immer tiefer taucht Bastian in das Buch ein und wird nach und nach selbst Teil der Geschichte. Er soll tatsächlich derjenige sein, der die phantastische Welt retten soll! Das Abenteuer seines Lebens beginnt...

"Er ahnte nicht, dass er sich damit nun unwiderruflich auf das ungewöhnlichste und wohl auch gefährlichste Abenteuer einließ." - aus Kapitel 10 DER FLUG ZUM ELFENBEINTURM

"Die unendliche Geschichte" ist eine wirklich schöner Klassiker, voll von Fantasy und Magie. Die Welt Phantasien ist bildreich dargestellt und auch die Illustrationen an jedem Kapitelanfang sind sehr passend. Mir ist besonders der Glücksdrache Fuchur ans Herz gewachsen. :)

"Fuchur, der weiße Glücksdrache, glitt in langsamen, gleichmäßigen Wellenbewegungen durch die Nebel und Wolkenfetzen des Himmels. Auf und ab und auf und ab und auf und ab..." - aus Kapitel 8 IM GELICHTERLAND

Mein Fazit:Ein wundervoller Klassiker, den man in jedem Alter lesen kann. Man taucht als Leser völlig in die Geschichte ein. Der Schreibstil ist schön und lebendig und lässt den Leser völlig in die Geschichte eintauchen. Die Welt von Phantasien mit ihren vielen bunten Figuren kommt dadurch sehr gut zur Geltung. Ein schönes und sehr phantasievolles Abenteuer!

Meine Bewertung:  4,5 von 5 Sternchen

Titel: Die unendliche Geschichte
Autor: Michael Ende
Genre: Kinderbuch / Fantasy / Klassiker
Verlag: Thienemann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)