Sonntag, 9. Juli 2017

Neuerscheinungen im Sommer/Herbst 2017


Hallo ihr Lieben,

sicher habt ihr genau wie ich schon begeistert durch die Verlagsvorschauen für den Sommer/Herbst 2017 gestöbert und viele tolle Neuerscheinungen gefunden. So ging es mir jedenfalls. Daher habe ich mal einige Bücher aufgelistet, auf die ich mich besonders freue. Vielleicht habt ihr ja das ein oder andere auch schon auf eurer Merk-/Wunschliste?
Ich habe die Bücher nach dem Erscheinungsdatum aufgelistet. Die ersten Romane erscheinen schon im Juli/August. Den Link zum Buch zu den jeweiligen Verlagsseiten findet ihr unter dem Cover. Viel Spaß beim Stöbern!


"Ein angesehener Mann" von Abir Mukherjee


Zum Buch
Erscheint am 10.07.2017 im Heyne-Verlag
Taschenbuch/Klappenbroschur, 512 Seiten

Klappentext:
Mord im Schatten der Paläste
Kalkutta 1919 – die Luft steht in den Straßen einer Stadt, die im Chaos der Kolonialisierung zu versinken droht. Die Bevölkerung ist zerrissen zwischen alten Traditionen und der neuen Ordnung der britischen Besatzung.
Aus dem Ersten Weltkrieg zurückgekehrt, findet sich Captain Sam Wyndham als Ermittler in diesem Moloch aus tropischer Hitze, Schlamm und bröckelnden Kolonialbauten wieder. Doch er hat kaum Gelegenheit, sich an seine neue Umgebung zu gewöhnen. Denn ein Mordfall hält die ganze Stadt in Atem. Seine Nachforschungen führen ihn in die opiumgetränkte Unterwelt Kalkuttas – und immer wieder an den Rand des Gesetzes.



"Die Tiefe" von Anthony Doerr


Zum Buch
Erscheint am 21.07.2017 im C.H. Beck-Verlag
Gebundene Ausgabe, 267 Seiten

Klappentext:
Die sechs Stories dieses Bandes, angesiedelt auf drei verschiedenen Kontinenten, handeln von Erinnerung und Liebe
In jedem Augenblick, sagt Anthony Doerr, verschwinden überall auf der Welt unzählige Erinnerungen, dabei sind sie es, die unserem Leben Sinn und Zusammenhang verleihen. Gleichzeitig erforschen Kinder neues, unbekanntes Terrain, formen frische Erinnerungen, erfinden die Welt neu. In „Die Memel“ zieht ein verwaistes Mädchen zu ihrem Großvater nach Litauen und entdeckt eine Welt, in der Mythen real werden. In „Dorf 113“ geht es um den Bau des Drei-Schluchten-Damms und um die Samenhüterin, die auch die Geschichte des Dorfes bewahrt, das bald überflutet werden wird. In „Nachwelt“, einer erschütternden, unvergesslichen Geschichte, wird eine Frau, als einzige Überlebende aus einem jüdischen Waisenhaus in Hamburg dem Holocaust entronnen, von Visionen ihrer Kindheitsfreundinnen heimgesucht, findet aber Trost in der zärtlichen Fürsorge ihres Enkelsohns. „Die Tiefe“, angesiedelt im Detroit der dreißiger Jahre, erzählt die melancholische Liebesgeschichte von Tom und Ruby, die Tom wegen seiner Herzschwäche in Lebensgefahr bringt. Doerr erzählt von fast mystischen Momenten, in denen die Zeit aufgehoben scheint und die Toten anwesend sind. Die Welt wird transparent, wenn dieser große Erzähler sie und ihre Bewohner beschreibt.



"Wédora 2: Schatten und Tod" von Markus Heitz


Zum Buch
Erscheint am 21.08.2017 im Droemer Knaur-Verlag
Klappenbroschur, 656 Seiten

Klappentext:
Das neue Dark Fantasy-Meisterwerk aus der Feder von Bestseller-Autor Markus Heitz führt die Leser zurück in die ebenso geheimnisvolle wie tödliche Wüstenmetropole Wédōra
Wédōra birgt noch so manches Geheimnis für die Freunde Liothan und Tomeija, die es auf magische Weise in die schwer befestigte Wüstenstadt verschlagen hat.Während Liothan in alte Gewohnheiten verfällt und sich in Wédōras Unterwelt einen Namen macht, wird Tomeija vom geheimnisumwitterten Herrscher der Stadt zur obersten Gesetzeshüterin berufen. Sie kann nicht ahnen, dass sie bald nicht nur gegen Verbrechen und mörderische Intrigen vorgehen muss, sondern auch gegen ihren Freund aus Kindheitstagen. Doch damit nicht genug: Zwei benachbarte Königreiche rüsten sich zum Krieg, und die neutrale Stadt wird gegen ihren Willen in die Feindseligkeiten verwickelt – und Liothan und Tomeija werden plötzlich zu den entscheidenden Figuren in einem mörderischen Konflikt. 




"Die Spur der Bücher" von Kai Meyer


Zum Buch
Erscheint am 24.08.2017 im FJB-Verlag
Gebundene Ausgabe, 448 Seiten

Klappentext:
Ein magischer Detektivroman im viktorianischen London von Bestseller-Autor Kai Meyer
London – eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken.
Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt.




"Wo ich herkomme, sind die Menschen freundlich" von William Saroyan

Zum Buch
Erscheint am 08.09.2017 im dtv-Verlag
Gebundene Ausgabe, 176 Seiten

Angaben zum Inhalt:
Die Wiederentdeckung eines großen amerikanischen Storytellers
Wir alle kennen jene raren Momente der Freiheit, die nur uns ganz allein gehören. Man setzt sein gesamtes Erspartes auf den Außenseiter und verliert? und ist aber dennoch vollkommen glücklich, weil man weiß: Man hat das einzig Richtige getan.
William Saroyan spürt diesen Momenten zielstrebig nach. Er findet sie nicht etwa an den Orten der großen Versprechen, sondern mitten im Dreck des amerikanischen Alltags. Denn auch das ist Amerika: Die Armenier, Assyrer, Filipinos, Mexikaner in seinen Storys bringen trotz Armut und Diskriminierung die Welt zum Leuchten. Mit sperrangelweit geöffneten Herzen folgen sie ihrer ganz eigenen Logik, die uns so wunderbar den wohlstandsverwahrlosten Kopf verdreht, ehe er an der genau richtigen Stelle einrastet. Mit William Saroyan ist einfach nichts hoffnungslos!



"Die Clifton Saga 6: Möge die Stunde kommen" von Jeffrey Archer

Zum Buch

Erscheint am 11.09.2017 im Heyne-Verlag
Taschenbuch, 592 Seiten

Klappentext:
Für die Familien der Cliftons und Barringtons, deren Wege seit Jahrzehnten miteinander verbunden sind, kommen schwere Stunden. Giles Barrington setzt seine Karriere als Politiker für eine große und gefährliche Liebe aufs Spiel, während Emma Clifton eine schwere Entscheidung treffen muss, die für ihren Mann Harry alles verändern könnte. Doch dann erfolgt ein Schicksalsschlag, mit dem niemand gerechnet hat…




"Kingsbridge 3: Das Fundament der Ewigkeit" von Ken Follett

Zum Buch
Erscheint am 12.09.2017 im Bastei Lübbe-Verlag
Gebundene Ausgabe, 1.162 Seiten

Klappentext:
1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch diese ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Familie - nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Auch der Liebe zwischen Ned Willard und Margery Fitzgerald steht der Glaubensstreit im Weg. Als die Protestantin Elizabeth Tudor Königin wird, verschärfen sich die Gegensätze noch. Die junge Queen kann sich glücklich schätzen, in dieser schwierigen Lage den treuen Ned an ihrer Seite zu haben - als Unterstützer und als ihren besten Spion. Die Liebe zwischen Ned und Margery scheint jedoch verloren zu sein, denn von Edinburgh bis Genf steht ganz Europa in Flammen...



"Lieber Daddy-Long-Legs" von Jean Webster


Zum Buch
Erscheint am 29.09.2017 im Königskinder-Verlag
Gebundene Ausgabe, 304 Seiten

Klappentext:
Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton.



"Der Gesang der Nachtigall" von Lucy Strange


Zum Buch
Erscheint am 29.09.2017 im Königskinder-Verlag
Gebundene Ausgabe, 336 Seiten

Klappentext:
England 1919. Seitdem sie und ihre Familie nach Hope House gezogen sind, ist die zwölfjährige Henry ganz auf sich allein gestellt. Mama ist krank, Vater arbeitet außer Landes und Nanny Jane muss sich um Baby Piglet kümmern. Sich selbst und ihren Büchern überlassen, beginnt Henry, ihre neue Umgebung zu erkunden: das große Haus mit seinem vergessenen Dachboden, das geheimnisvolle Licht, das jenseits des Garten durch die Bäume schimmert, und die geisterhaften Schatten, die niemand außer ihr zu sehen scheint. Und auch niemand außer ihr scheint zu merken, in welcher Gefahr ihre Familie schwebt ...



"Das Lied der Krähen" von Leigh Bardugo


Zum Buch
Erscheint am 02.10.2017 im Droemer Knaur-Verlag
Klappenbroschur, 592 Seiten

Klappentext:
Der Nr.-1-Bestseller aus den USA - Leigh Bardugos temporeiche Abenteuer-Fantasy über eine Gruppe Verbrecher, die Ihr Herz stehlen werden.
Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen. Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej…



"Robert Langdon 5: Origin" von Dan Brown


Zum Buch
Erscheint am 04.10.2017 im Bastei Lübbe Verlag
Gebundene Ausgabe, 608 Seiten

Angaben zum Inhalt:
Der fünfte Robert-Langdon-Thriller: das neue Buch des Autors der internationalen Bestseller ILLUMINATI, SAKRILEG – THE DA VINCI CODE, DAS VERLORENE SYMBOL, INFERNO.
Auch in seinem jüngsten Werk wird Dan Brown gemäß seinem Erfolgsrezept geheime Codes, Wissenschaft, Religion, Geschichte, Kunst und Architektur miteinander verknüpfen. In ORIGIN wird der Symbolforscher Robert Langdon – in bisher drei Hollywood-Blockbustern von Tom Hanks verkörpert – mit den beiden ewigen und entscheidenden Fragen der Menschheit konfrontiert und mit einer bahnbrechenden Entdeckung, die diese Fragen beantworten könnte.



"Gwendys Wunschkasten" von Stephen King und Richard Chizmar

Zum Buch
Erscheint am 09.10.2017 im Heyne-Verlag
Gebundene Ausgabe, 128 Seiten

Klappentext:
Wiedersehen mit Castle Rock
Die kleine Stadt Castle Rock in Maine hat die seltsamsten Vorkommnisse und ungewöhnlichsten Besucher erlebt. Warum sollte es der 12-jährigen Gwendy anders ergehen? Eines Tages tritt ein schwarz gekleideter Unbekannter an sie heran und macht ihr ein Geschenk: einen Kasten mit lauter Schaltern und Hebeln. Wozu er dient? Gwendy probiert es aus, und ihr Leben verändert sich von Grund auf.




"Die Königs-Chroniken 1: Ein Reif von Eisen" von Stephan M. Rother

Zum Buch
Erscheint am 20.10.2017 im Rowohlt-Verlag
Klappenbroschur, 448 Seiten

Klappentext:
Im Kaiserreich der Esche herrscht Unruhe. Die Blätter des heiligen Baumes beginnen zu welken – ein Machtwechsel steht kurz bevor. Stammesfürst Morwa sucht in der düsteren Zeit die Völker des Nordens unter seinem Banner zu einen. Nur einen Stamm gilt es noch zu besiegen. Eile ist geboten, er spürt sein Ende nahen. Einzig die Kräfte der Sklavin Ildris erkaufen ihm eine letzte Frist. Doch welchem seiner Söhne soll er den Reif des Anführers anvertrauen? Die falsche Entscheidung könnte die Welt in Dunkelheit stürzen. Zur selben Zeit will die junge Leyken aus dem Oasenvolk des Südens einen Schwur erfüllen: Sie begibt sich auf die Suche nach ihrer Schwester und fällt dabei in die Hände von Söldnern. Kurz darauf findet sie sich in der kaiserlichen Rabenstadt im Netz höfischer Intrigen wieder. In der längsten und kältesten Nacht des Jahres spitzen sich die Ereignisse zu, das Schicksal der Welt liegt in den Händen dreier Frauen: Ildris’, die ein Geheimnis mit sich trägt, der ehrgeizigen Leyken und Morwas unehelicher Tochter Sölva. Können sie gegen die Dunkelheit bestehen? Kann eine von ihnen das Land aus der Dunkelheit führen?


 
So, das sind meine aktuellen Favoriten unter den Neuerscheinungen. Genremäßig ist einiges mit dabei. Aber gerade das macht es ja so interessant. Ich freue mich auf einen schönen buchigen Sommer/Herbst! 
Liebste Grüße, Eure Nicole 


Update am 22.07.2017: Da nicht alle Favoriten in diesen Beitrag gepasst haben, habe ich noch einen zweiten Teil verfasst. :) Diesen findet ihr hier:

Neuerscheinungen im Sommer/Herbst 2017 - Teil 2 

Viel Spaß beim stöbern!

Kommentare:

  1. Oh, ich sollte auch mal wieder einen Beitrag mit den Neuerscheinungen schreiben, auf die ich schon warte. So macht man anderen Leuten Appetit ... bei mir hat Deine Aufstellung auf jeden Fall schon funktioniert :-)

    Und das neueste Abenteuer von Robert Langdon habe ich natürlich auch schon auf der Liste.

    LG Gabi

    Ich hab zwar mal gelesen, dass es eine Fortsetzung von "Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt" von Follett geben soll, aber ich hatte es aus den Augen verloren. Da muss ich wohl gleich noch "Das Fundament der Ewigkeit" auf meine Leseliste schreiben.
    Eigentlich sollte man vorher die beiden anderen Bücher nochmal lesen, aber dafür wird wohl meine Zeit nicht reichen. Zum Glück hängen die Bände ja eher lose zusammen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Da hast du aber eine schöne und abwechslungsreiche Liste zusammengestellt.
    Der neue Dan Brown steht natürlich schon auf meiner Wunschliste und wird von mir sehnlichst erwartet. Daddy Longlegs habe ich gerade bei dir entdeckt und das werde ich mir mal merken. Klingt auf jeden Fall sehr interessant.
    Ach, es kommen einfach immer so viele tolle Bücher raus. Wenn man doch nur mehr Zeit hätte, sie alle zu lesen...
    liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    "Ein angesehener Mann" steht schon länger auf meiner WL und habe ich erst beim Bloggerportal angefragt. Natürlich werde ich auch den nächsten Band der Clifton saga wieder lesen und der neue Dan Brown ist ebenfalls auf der WL.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Nicole,
    da hast du aber eine schöne Auswahl zusammengestellt. Ein paar Titel habe ich auch auf der Wunschliste. Auf jeden Fall möchte ich "Das Lied der Krähen" und "Spur der Bücher"!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben!

    Vielen herzlichen Dank für eure lieben Kommentare! Das freut mich sehr, dass euch meine kleine Liste gefallen hat.
    Ich selbst stöbere auch immer gerne auf anderen Blogs in Bücherlisten - was natürlich gefährlich für die Wunschliste ist. Denn die wächst nach einer Stöberrunde immer in ungeahnte Höhen.
    Es gibt einfach so viele tolle Bücher, die ich noch lesen möchte. :)

    Viele liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Hach ja, da sind wieder viel zu viele tolle Bücher dabei... :-D

    "Wo ich herkomme, sind die Menschen freundlich" klingt nach einem sehr besonderen Buch, das muss zum Beispiel schon mal auf die Wunschliste. Aber auch "Lieber Daddy-Long-Legs" muss ich wohl unbedingt lesen! ...und "Der Gesang der Nachtigall". Und "Das Lied der Krähen". Und überhaupt.

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mikka,

      ich bin auch sehr gespannt auf die Bücher! :)
      Vielen lieben Dank auch für die Verlinkung in deiner "Kreuzfahrt". Das freut mich.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  7. Liebe Nicole,
    du hast eine schöne Liste erstellt...und wir haben einige Überschneidungen! Wie du es geschafft hast, dich nur auf so wenige Bücher zu beschränken, ist mir allerdings ein Rätsel *ggg*
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      das war gar nicht so einfach! *g*
      Die Liste hätte durchaus noch länger werden können. Beispielsweise fehlen noch "Darkmouth 4" von Shane Hegarty und "Flugangst 7A" von Sebsatian Fitzek. Auch Neuerscheinungen, die auf meiner Wunschliste stehen. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)